Unser Praxiswegweiser

Liebe Patientin, lieber Patient,

die folgenden Hinweise sollen Ihnen helfen, unsere Praxisorganisation zu Ihrem Vorteil nutzen zu können. Wir bemühen uns, dass Sie

  • in Ruhe und ohne Störung mit Ihrem Arzt/ihrer Ärztin sprechen können
  • Wartezeiten möglichst kurz gehalten werden.

Terminsprechstunden
Telefon: 040/ 77 31 53

Vereinbaren Sie bitte - wenn möglich - immer einen Sprechstundentermin, per Anruf oder persönlich. Dadurch gelangen sie zur/m Ärztin/ Arzt Ihrer Wahl und längere Wartezeiten können meist vermieden werden.

Bei Notfällen und Akuterkrankungen werden Sie natürlich auch ohne Termin behandelt. Soweit möglich nutzen Sie dazu bitte unsere tägliche

Akutsprechstunde von 8.00 - 9.00 h

Kommt es dabei zu längeren Wartezeiten, werden wir Sie informieren und ggf. zeitnah Ersatztermine vorschlagen.

Telefonsprechstunde von 13.00 - 13. 30 h (außer Mittwoch)
für Besprechung von Laborergebnissen und kurze Anfragen.
In der laufenden Sprechstunde sind die Ärzte mit Rücksicht auf die anwesenden Patienten telefonisch nicht direkt erreichbar. Wenn nötig, rufen wir Sie auch kurzfristig zurück.

Falls Sie uns während der Telefonsprechstunde nicht erreichen, vereinbaren wir auf Anfrage gerne einen Rückruftermin für Kurzbesprechungen gegen Ende der Sprechstunde.

Wartezeiten
Wann Sie an der Reihe sind, bestimmt sich nach der Abfolge der Anmeldetermine und ggf. ärztlichen Gesichtspunkten, nicht nach Ihrer Ankunft im Wartezimmer! Wenn Sie uns kurz informieren, können Sie evtl. Wartezeiten für Besorgungen u. a. nutzen.

Termine
ggf. auch außerhalb der regulären Sprechzeiten für

  • Chroniker- Programme ( DMP) (Diabetes, KHK, Asthma, COPD)
  • Gesundheits -Check-up
  • Jugendvorsorge J1
  • Jugendschutzuntersuchung
  • Vorsorgeuntersuchungen ♂
  • Hautkrebs- Screening
  • Schilddrüsensprechstunde
  • Reiseimpfberatung* ( * kostenpflichtig)
  • Attest – Untersuchungen*
  • Akupunktur
  • Spritzen/ Infusionen
  • Impfungen
  • Diabetes/ Hypertonie- Schulung

Technische Termine

  • Ultraschalluntersuchungen
  • Belastungs- und Langzeit- EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsuntersuchung
  • TENS

Sind Sie zum vereinbarten Termin verhindert, unterrichten Sie uns bitte rechtzeitig.

Hausbesuche in der Regel zwischen 14.00 u. 15.00 h
nach Vereinbarung mit den Ärzten, wenn ein Sprechstundenbesuch medizinisch nicht vertretbar ist. Bitte möglichst vormittags anfordern.

Wiederholungsrezepte u. Wiederholungsüberweisungen
erhalten Sie -mit Chipkarte - ohne Arzttermin
Bestellen Sie diese möglichst einen Werktag im Voraus

  • telefonisch: 040/ 77 31 53 (oder Fax : 040/ 765 81 19)
  • über Website: www.praxis-heimfeld.de
  • schriftlich (Vordruck in den Praxisbriefkasten - mit frankiertem Rückumschlag senden wir Ihnen die gewünschten Formulare gern zu )
  • persönlich ( je nach Andrang müssen Sie für das Ausfüllen durch die Ärzte mit längeren Wartezeiten rechnen)

Sonstige Verordnungen oder Überweisungen können nur nach kurzer Besprechung, evtl. Untersuchung durch Ihre/n Ärztin/ Arzt ausgestellt werden. Dies dient Ihrer medizinischen Sicherheit und ist auch gesetzlich geboten.

Laboruntersuchungen täglich zwischen 8.00 und 9.30 h
mit Termin und nur nach ärztlicher Vorbesprechung.

Kommen Sie bitte nach Möglichkeit nüchtern. (Bluthochdruck- und Herzmedikamente sollten Sie aber mit einem Schluck Wasser einnehmen.)

Notdienst
Außerhalb der Sprechzeiten informiert unser Anrufbeantworter.

» Praxiswegweiser als PDF downloaden

tl_files/heimfeld/praxis/fahrplan_mittel.gif